Kirche im SR

Herzlich willkommen auf den Seiten der Katholischen Rundfunkarbeit beim Saarländischen Rundfunk!

Programmtipp

Cantate domino - Gottesdienstübertragung aus St. Wendel

„Cantate Domino – Singet dem Herrn“ – das ist in Zeiten der Coronapandemie alles andere als einfach. Lange haben Chöre überhaupt nicht proben und auftreten dürfen.  Zurzeit ist es auch nur unter strengen Auflagen möglich. Trotzdem hat es Dekanatskantor Stefan Klemm geschafft, mit dem Jugendchor der Basilika St. Wendelinus in St. Wendel ein Programm für den Radiogottesdienst auf SR2 KulturRadio  am Fest Allerheiligen ab 10:04 Uhr aus der Basilika in St. Wendel zusammenzustellen.  Der Chor singt das „Kyrie“ von August Söderman, „sound the trumpet“ von Henry Purcell, „Cantate Domino“ von Nancy Cobb und  „be thou my vision“ von Bob Chilcott. Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Klaus Leist.


Programmtipp

"Aus christlicher Sicht"

Allerheiligen unter Corona-Bedingungen

Wie passt das Toten-Gedenken in die Pandemie-Zeit?

In der jüdischen Weisheits-Literatur gibt es dazu passend den Satz: „Die Ungewissheit ist die größte Qual“. Georg Gitzinger greift in der „Christlichen Sicht“ diesen Gedanken auf und führt ihn fort.

 

Bebildert mit Impressionen der beiden Friedhöfe „Neue Welt“ und Beaumarais in Saarlouis.

 

 

Die Mediathek der Sendung finden Sie unter diesem Link.

Der aktuelle Beitrag

1 - 1 von 167
  • Mittwoch, 28. Oktober 2020
  • Beten für den Präsidenten

    Michael Kinnen, Ensheim

    SR 1 / 2 / 3 - Zwischenrufe

    Die Wahlen in den USA stehen bevor und es wird gebetet – für den Wahlsieg des einen, gegen den anderen…

1 - 1 von 167

Hier finden Sie das Manuskript der jeweils letzten (katholischen) Sendung und können chronologisch die weiteren katholischen Sendungen zurückverfolgen.

Die Sendetermine wechseln wöchentlich zwischen der evangelischen und der katholischen Kirche. Alle Podcasts - auch die der evangelischen Kolleginnen und Kollegen - finden Sie auf dieser Seite des SR zum Zwischenruf und zum Lebenszeichen.

Wenn Sie in früheren Sendungen seit Jahresbeginn 2020 stöbern und nachlesen wollen, finden Sie die Beiträge der Zwischenrufe und Lebenszeichen auf dieser Seite.

Auf unseren Seiten können Sie unsere religiösen Sendungen in den Programmen des SR nachhören, nachlesen und mit uns Kontakt aufnehmen. Sie erfahren, wer hinter den Programmen steckt, wo und wann ein Sonntagsgottesdienst – vielleicht aus Ihrer Pfarrgemeinde - übertragen wird. Und: Sie können natürlich auch Ihre Kritik (aber auch Ihr Lob) an unserer Arbeit direkt weitergeben