Herzlich willkommen auf den Seiten der Katholischen Rundfunkarbeit beim Saarländischen Rundfunk!

Kirche im SR

Programmtipp

"Aus christlicher Sicht"

Alltags-Kultur auf den Friedhöfen

Im Vorfeld von Allerheiligen und Allerseelen hat Georg Gitzinger auf dem Friedhof in Beaumarais Schönes und weniger Schönes aufgenommen, um damit zu zeigen, dass diese Orte für die Erinnerung und die Trauerarbeit sehr wichtig sind und wir sie nicht einfach vernachlässigen dürfen. Menschen brauchen diese Plätze und deshalb darf dort nicht alles echten oder eingebildeten ökonomischen Zwängen geopfert werden.

„Aus christlicher Sicht“ im SR-Fernsehen, 19:57 - 20:00 Uhr.

Die Mediathek der Sendung finden Sie unter diesem Link.

Der aktuelle Beitrag

1 - 1 von 368
  • Samstag, 16. Oktober 2021
  • Grenzen

    Dr. Harald Müller-Baußmann, Morbach

    SR 2 Lebenszeichen

    Es gibt Grenzen, die überflüssig sind. Es gibt Grenzen, die zerstören. Es gibt aber auch Grenzen, die notwendig, hilfreich und heilsam sein können.

1 - 1 von 368

Hier finden Sie das Manuskript der jeweils letzten (katholischen) Sendung und können chronologisch die weiteren katholischen Sendungen zurückverfolgen.

Die Sendetermine wechseln wöchentlich zwischen der evangelischen und der katholischen Kirche. Alle Podcasts - auch die der evangelischen Kolleginnen und Kollegen - finden Sie auf dieser Seite des SR zum Zwischenruf und zum Lebenszeichen.

Wenn Sie in früheren Sendungen seit Jahresbeginn 2020 stöbern und nachlesen wollen, finden Sie die Beiträge der Zwischenrufe und Lebenszeichen auf dieser Seite.

Auf unseren Seiten können Sie unsere religiösen Sendungen in den Programmen des SR nachhören, nachlesen und mit uns Kontakt aufnehmen. Sie erfahren, wer hinter den Programmen steckt, wo und wann ein Sonntagsgottesdienst – vielleicht aus Ihrer Pfarrgemeinde - übertragen wird. Und: Sie können natürlich auch Ihre Kritik (aber auch Ihr Lob) an unserer Arbeit direkt weitergeben